DER STANDORT IN BAYERN

Ein Hafen – fünf Zukunftsideen

Kräne vor weiß-blauem Himmel, im Hintergrund der „Berg der Hl. Maria“ mit Wallfahrtskirche: Was sich hier anmutet wie schönste niederbayerisch-ländliche Idylle, ist tatsächlich ein boomender Donauhafen. Ein Hafen, vergleichsweise jung, auf dessen Gebiet sich alles um zukunftsweisende Themen dreht. Und das gleich in fünffacher Hinsicht:

So ist der LOGISTIK-KAI des Hafens Straubing-Sand eines der leistungsstärksten Güterverkehrszentren Bayerns, ein trimodales Hafengebiet, entstanden durch nachhaltiges Wachstum von Binnenschiff und Bahn.

Nachwachsend – überhaupt eines der Schlagwörter hier. Mitten in der Region der Nachwachsenden Rohstoffe bietet der Hafen mit dem BIO-KAI einen einzigartigen Ort für Biotechnologie & Forschung – wissenschaftliche Erkenntnisse und unternehmerische Umsetzung haben hier die Chance,Hand in Hand zu gehen.

Hand in Hand läuft auch alles im START-UP-KAI, der ersten Adresse für junge Unternehmen: Mit flexiblem Raumangebot, Tagungs- und Konferenzmöglichkeiten, Gastronomie und Bürodienstleistungen fühlen die sich hier bestens aufgehoben.

…ebenso wie etablierte Unternehmen, für die der Hafen Straubing-Sand noch aus ganz anderer Sicht interessant ist: Als einer der attraktivsten Industrieparks im süddeutschen Raum hält der IMMO-KAI auf 220 Hektar Immobilien und Ansiedlungsflächen bereit.

Und last but not least – der LEBENSRAUM-KAI: Schlendern durch den Schaugarten „Nachwachsende Rohstoffe“, Kräne schauen beim Sonntagsspaziergang, Hafen-Honig kosten, Kunstausstellungen im Gründerzentrum besuchen. Neben Perspektive, Vision und Zukunft kann der Hafen Straubing-Sand eben auch ein bisschen Idylle…

Wir sind Hafen sind Hafen sind Hafen. Ob IMMO-KAI, LOGISTIK-KAI, START-UP-KAI, BIO-KAI oder LEBENSRAUM-KAI – für uns ist der Hafen ein Ort, an dem grenzenlose Perspektiven verwirklicht werden. Wenn er das auch für Sie werden soll: Anruf oder Mail genügt – wir freuen uns darauf, Sie einander bekannt machen zu dürfen!