Veranstaltungen

Neues am Hafen in Sicht
12Mai

Cluster-Workshop von Bayern Innovativ: Bioökonomie – Muss man da dabei sein?

Erhalten Sie einen Überblick über die Ziele der Bioökonomie und aktuelle Entwicklung biobasierter Werkstoffe. Unternehmen, die bereits heute biobasierte Werkstoffe zu nachhaltigeren Produkten verarbeiten, präsentieren Best-Practice Beispiele und berichten über ihre Erfahrungen in der Produktion sowie Automatisierung.

Herzlich Willkommen zum Clusterworkshop "Bioökonomie - Muss man da dabei sein?"
Die Bioökonomie soll mit Ihrem Ansatz der Nutzung von nachwachsenden Roh- und Reststoffen ein nachhaltiges Wirtschaftssystem ermöglichen. Der Ersatz erdölbasierter Ressourcen und die damit verbundene Reduktion von Treibhausgasen stehen im Mittelpunkt.

Auch für Verfahrenstechnik, Maschinenbauer und Elektronikfertiger im Cluster Mechatronik & Automation kann die Bioökonomie Möglichkeiten für neue Geschäftsbereiche bieten.

Überblick, Best Practices & Erfahrungsberichte
Im Rahmen des Clusterworkshops „Bioökonomie – Muss man da dabei sein?“ am 12.05.2022 am BioCampus Straubing wird Dr. Mirko Rennert, Institut für Biopolymere der Hochschule Hof, einen Überblick über die Ziele der Bioökonomie und aktuelle Entwicklung biobasierter Werkstoffe geben. Unternehmen, die bereits heute biobasierte Werkstoffe zu nachhaltigeren Produkten verarbeiten, präsentieren Best-Practice Beispiele und berichten über ihre Erfahrungen in der Produktion sowie Automatisierung.

Einblick in die Produktion
Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit die sunliquid® Demonstrationsanlage (siehe Veranstaltungsbild) der Clariant Produkte (Deutschland) GmbH zu besichtigen und damit einen Einblick in die biotechnologische Produktion von Bioethanol aus Reststroh zu gewinnen.

Wir freuen uns Sie am 12. Mai 2022 im Technologie- und Gründerzentrum in Straubing zu begrüßen und gemeinsam mit Ihnen über die Chancen der Bioökonomie zu diskutieren!
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis 05.05.2022 möglich.

13:00 - 18:00
Technologie- und Gründerzentrum, Europaring 4, 94315 Straubing
Anmeldung gewünscht: ja
19Mai
bis 02. Sep

"Abbild und Transformation" (Kunst im Gründerzentrum)

Ausstellung der Künstler Tilo Ettl (Malerei und Skulptur) und Václav Sika (Malerei)
9:00 - 16:00
Technologie- und Gründerzentrum, Europaring 4, 94315 Straubing

Für uns ist der Hafen ein Ort, an dem grenzenlose Perspektiven verwirklicht werden.
Wenn er das auch für Sie werden soll: Anruf oder Mail genügt!